LEAN & GREEN

Die Initiative für grüne Logistik

Ein starkes Netzwerk zur gemeinsamen Reduzierung der CO₂-Emissionen

Was ist Lean & Green?

Mithilfe der Initiative Lean & Green können die Teilnehmer die CO₂-Emissionen innerhalb von fünf Jahren um mindestens 20 Prozent reduzieren und sich dafür prämieren lassen. L-MW ist Host der Initiative in Österreich und unterstützt die teilnehmenden Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ziele.

Lean & Green wurde 2008 in Holland gestartet und hat sich mittlerweile als europäische Initiative in zwölf Ländern und über 500 teilnehmenden Unternehmen etabliert.

Hier geht es zu den Unterlagen

Das netzwerk

Die Stärken der Initiative sind nebst der einheitlichen Vorgehensweise zur CO₂-Messung und Reduktion auch die laufende Weiterentwicklung durch die Teilnehmer. Über mehrere Projektstufen mit unterschiedlichen Ausprägungen sind bis zu fünf Lean & Green-Sterne erreichbar. Zudem ist ein europäisches Label für international agierende Unternehmen verfügbar.

Diese leistungen erhalten sie

Alle Teilnehmer von Lean & Green Austria erhalten während ihrer Mitgliedschaft folgende Leistungen:

> Prüfung des Aktionsplans
> Auslobung Lean & Green-Award
> Markennutzung Lean & Green-Award
> Wissensaustausch im nationalen und internationalen Lean & Green-Netzwerk
> Public Relations
> Auslobung Lean & Green-Star

Wie funktioniert LEAN & GREEN?

Konkret definierte und messbare Nachhaltigkeitsziele schaffen Transparenz in Richtung Kunde und ermöglichen klare Zielvereinbarungen mit Lieferanten.

Die Unternehmen erarbeiten einen Aktionsplan auf Basis der von Lean & Green vorgegebenen Kriterien. Eine unabhängige Prüfstelle untersucht anschließend im Auftrag von L-MW, ob die Maßnahmen geeignet sind, die Ziele zu erreichen. Durchläuft ein Aktionsplan diese Prüfung erfolgreich, vergibt L-MW den Lean & Green-Award. Damit darf das Unternehmen künftig das Logo sowie Marketingmaterialien von Lean & Green nutzen und hat Zugang zur Lean & Green-Community.

Mit dem Lean & Green-Star wird ein Unternehmen schließlich zertifiziert, wenn es das definierte Ziel erreicht hat.

green_logo
star
star_one

IHR NUTZEN

> First Mover sein: Seien Sie Vorreiter der Brancheninitiative in Österreich und kommunizieren Sie dies!

> Ausweis Nachhaltigkeit sichern: Sichern Sie Ihren Leistungsausweis durch die standardisierte, internationale Initiative und die Schlussauswertung der offiziellen Prüfstelle ab!

> Vorleistungen nutzen: Haben Sie bereits Maßnahmen zur CO₂-Reduktion getroffen, können Sie diese anrechnen lassen. Bereits durchgeführte Maßnahmen können maximal fünf Jahre in die Vergangenheit einen Beitrag zur Erreichung des Reduktionsziels liefern!

> Von Public Relations profitieren: Sämtliche Kommunikationskanäle von L-MW und Publikationen in Fachzeitschriften werden für die Initiative genutzt und die Lean & Green-Teilnehmer entsprechend ausgelobt.

> Auf Veranstaltungen austauschen: Auf zwei Veranstaltungen pro Jahr werden die Lean & Green-Teilnehmer prominent vorgestellt und Ihre Erfahrungen mit der Community geteilt. Neben der „Arbeitsgruppe Lean & Green“ der L-MW wird eine weitere Lean & Green-Veranstaltung aufgebaut.

> Unternehmensübergreifend optimieren: Nutzen Sie die Möglichkeit zum offenen Austausch mit anderen Teilnehmern. So werden potenzielle Optimierungen über die Unternehmensgrenzen hinweg erleichtert.

DOWNLOADS & LINKS

Klick auf den Button führt zum Anmeldeformular und weiteren Infos

Link zur europäischen Site https://lean-green.eu

KONTAKT

Prof. Dr. Nikolaus Hartig

hartig@l-mw.at

T +43 1 505 86 01-125

Lean & Green im Rahmen des Logistikverbund Mehrweg (L-MW)

GS1 Austria GmbH, Brahmsplatz 3, A-1040 Wien, Österreich

T +43 1 505 86 01

office@l-mw.at